Das tun wir für Ihre Sicherheit

Sicherheitsmaßnahmen

Trotz oder gerade wegen der aktuellen Situation möchten wir Ihren Aufenthalt bei uns zu dem mit ABSTAND schönsten machen. Uns liegt Ihre Gesundheit am Herzen, daher treffen wir überall im Hotel und auf dem Hotelgelände besondere Sicherheitsvorkehrungen.

Nichtsdestotrotz benötigt es, bei der Vielfalt der neuen Maßnahmen, die wir mit voller Verantwortung umsetzen, auch Eigenverantwortung & Hausverstand, damit uns dies gemeinsam gelingt.

Allgemein

Wie überall in unserem neuen Alltag gelten nun auch im Urlaub Regeln zu unserer aller Sicherheit. Dazu zählen Abstandsregeln und erhöhte Hygiene-Maßnahmen vor und hinter den Kulissen.

Unser großzügiges Hotelgelände und die weitläufigen Räumlichkeiten bieten sehr viel Platz, Freiraum und damit auch Sicherheit.
Wir achten sehr genau darauf, dass der Sicherheitsabstand von allen eingehalten wird. Im gesamten Hotel gibt es Desinfektionsmöglichkeiten und unsere Mitarbeiter tragen einen Mund-Nasen-Schutz oder Gesichtsvisier, um Sie zu schützen.

In den öffentlichen Bereichen unseres Hotels ist es auch für Sie verpflichtend einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Auch in Fügen und Umgebung läuft man nicht Gefahr, sich auf die Füße zu treten. Viele Wanderungen können Sie direkt vom Hotel aus starten und wenn Sie doch mal woanders wandern möchten, geben wir Ihnen gerne Tipps. In unseren Bergen können Sie die herrliche Natur und Ihre wohlverdiente Freitheit uneingeschränkt genießen!

Wir freuen uns, wenn Sie uns auch in diesen bewegten Zeiten Ihr Vertrauen schenken!

Check-in

Wir bitten Sie sich beim Betreten des Hotels Ihren mitgebrachten Mund-Nasen-Schutz aufzusetzten und sich am bereitstehenden Desinfektionsständer die Hände zu desinfizieren.

Um Wartezeiten zu verkürzen, bitten wir unsere Gäste außerdem darum, uns die Daten für den Check-In vor der Anreise per E-Mail oder über Ihren privaten Angebotsbereich mitzuteilen. Die Info dazu erhält jeder Gast vorab persönlich mit unserem "Gute Fahrt"-E-Mail.
Sollte es doch zu kleineren Wartezeiten kommen muss ein Mindestabstand von einem Meter zu den anderen Gästen eingehalten werden. An der Rezeption ist eine Plexiglasscheibe angebracht, die sich zwischen Ihnen und unseren Mitarbeitern befindet.
Beim Check-in erhalten Sie von unseren Rezeptionistinnen Ihre zuvor frisch desinfizierten Zimmerkarten.

Wellness- & Spabereich

Auf dem Weg von Ihrem Zimmer in den Wellnessbereich bitten wir Sie einen Mund-Nasenschutz zu tragen, diesen dürfen Sie im Wellnessbereich dann natürlich gerne wieder abnehmen.

Unser großzügiger Wellnessbereich mit 4200m² bietet viel Platz und Freiraum und ist unter Einhaltung des Mindestabstands und der maximal erlaubten Personenanzahl sowie der Hygienemaßnahmen vollständig geöffnet.

In den Ruheräumen sind die Liegen so platziert, dass der Abstand von 1m eingehalten wird.

Alle kleineren Saunen und Dampfbäder dürfen durch eine Person oder durch im gemeinsamen Zimmer untergebrachte Personen genutzt werden. Das heißt: Sie als Alleinreisender, Paar, Familie oder Gäste, die sich ein Zimmer teilen, nützen die Saunen mit sehr viel Privatsphäre. Die größeren Saunen dürfen auch von seperaten Personen genutzt werden, der Mindestabstand muss aber eingehalten werden. Für eine Person müssen mindestens 4 m² zur Verfügung stehen. Unsere Mitarbeiter im Spa sind vor Ort, betreuen und desinfizieren laufend die Räumlichkeiten. Aufgüsse werden vorerst leider keine stattfinden.

Auf unsere großen Außenfläche, mit Liegewiese und Bioschwimmteich, sind die Liegen so platziert, dass Sie nicht nur den Mindestabstand zum Nachbarn sondern noch mehr Freiraum und Privatsphäre haben.

Unsere verschiedenen Pools dürfen Sie, unter Einhaltung eines Abstands von einem Meter, ganz normal nutzen. Durch verschiedene Zusätze wird das Wasser durchgehend sauber gehalten.

 

Massage- und Kosmetikanwendungen

Unser Massage- & Kosmetikangebot können Sie unter Einhaltung der neuen Hygiene & Sicherheitsbestimmung wie gewohnt genießen.

Beim Betreten des Shan-Shui-Bereichs bitten wir Sie einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wenn die Behandlung auf dem Bauch liegend stattfindet darf dieser, sobald Sie die Liegeposition erreicht haben, natürlich abgenommen werden. Er sollte erst wieder aufgesetzt werden, wenn Sie aufstehen.

Bei Gesichtsbehandlungen tragen unsere Mitarbeiter einen Mund-Nasen-Schutz und ein Visier. Selbiges gilt natürlich auch für Behandlungen, die auf dem Rücken liegend stattfinden. Bei solchen Behandlungesformen bitten wir auch unsere Gäste einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Gastronomie

Wir möchten Ihnen natürlich weiterhin, unter Einhaltung der neuen Maßnahmen, den gewohnten Held-Standard mit unserer 3/4 Verwöhnpension bieten.

Wir bitten Sie jedoch, auch auf dem Weg ins Restaurant, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Diesen dürfen Sie nachdem Sie an Ihrem Tisch platzgenommen haben wieder abnehmen.

Unser reichhaltiges Frühstücksbuffet können Sie in voller Vielfalt genießen, es wurde von uns nur teilweise angepasst, damit es den Hygienemaßnahmen entspricht. Am Buffet bitten wir Sie allerdings um das Tragen das Mund-Nasen-Schutzes. Auch am Umfang unseres exklusiven 6-Gang-Abendmenüs ändert sich nichts, alle Gänge, bis auf das Salat- und Käsebuffet, werden Ihnen am Tisch serviert.

Die Tische im Speisesaal werden so besetzt, dass der Mindestabstand zu Ihrem Nachbartisch eingehalten wird. Auch auf unserer großzügigen Terrasse ist außreichend Platz um die Abstände einzuhalten.

Wir bieten Ihnen an, auf Wunsch, das Frühstück und Abendessen im Zimmer einzunehmen (gegen Aufpreis).

Zimmerreinigung

Die tägliche Zimmerreinigung wurde an die neuen Standards angepasst und gemeinsam mit unserem Hygienepartner erarbeitet. Unsere Zimmermädchen arbeiten mit desinfektionsmittelhaltigen Reinigungsmitteln. Auch die Wäsche wird speziell gereinigt.

Außerdem finden Sie überall im Hotel Desinfektionsspender.

Nach der Abreise werden die Zimmer nochmals gründlich desinfiziert und bestens für die neuen Gäste vorbereitet.

Sport- und Aktivprogramm

Das Aktivprogramm findet in Kleingruppen unter Einhaltung des Mindestabstands und der maximal erlaubten Personanzahl sowie der behördlichen Auflagen statt.

Unser Fitnessraum ist für Sie geöffnet und alle Sportgeräte werden regelmäßig desinfiziert.

Bei den geführten Wanderungen bitten wir Sie mit dem eigenen Auto zum Ausgangspunkt zu fahren. Danach ist die Wanderung, unter Einhaltung des Abstands, uneingeschränkt möglich.

Hier finden Sie auch noch einmal alle Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen, die in den Zillertaler Skigebieten getroffen werden.

Zurück zur Übersicht

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH