Die Berge erklimmen

Klettern

Das Kletterparadies Zillertal.

Das Kletterparadies des hinteren Zillertals hat sich international nicht nur wegen seiner Diversität einen Namen gemacht, sondern auch wegen seiner herausragenden Naturkulisse. So ist beispielsweise mit den Ewigen Jagdgründen eines der größten Klettergebiete Tirols entstanden, das mit seinen markanten Granitblöcken Sportkletterer aus aller Welt ruft. Aber die Jagdgründe sind nur ein Beispiel für die vielen Klettermöglichkeiten im Zillertal.

 Für innen und außen, für Profis und Einsteiger gibt es im Zillertal:

  • 9 Klettersteige von Schwierigkeitsgrad A bis E
  • 4 Klettergärten
  • 1 Kletterhalle mit Boulderbereich in Aschau (11 km entfernt)
  • 1 Boulderhalle in Mayrhofen
  • 1 Outdoor-Kletterturm mit 12 Metern Höhe in Gerlos
  • 2 Hochseilgärten in Kaltenbach (7 km) sowie Gerlos

Zurück zur Übersicht

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH

Information für unsere Gäste

Liebe Gäste,

am 11. Juni sind wir in unsere Sommersaison gestartet!

Wir freuen uns sehr darüber, dass das HELD wieder zum Leben erwacht ist und wir Sie endlich wieder begrüßen und rundherum verwöhnen dürfen!

Unser Ziel ist es, dass Sie sich bei uns wohlfühlen, die Zeit genießen und die Berge erleben können.

Daher garantieren wir Ihnen einen sorgenfreien Urlaub mit den höchsten Hygiene-Standards sowie unsere größzügigen Stornierungsmöglichkeiten.

Um Ihnen eine sorglose Reiseplanung zu ermöglichen gilt für alle neuen Buchungen für die Sommersaison 2020: kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor Anreise.

 

Wir freuen uns schon sehr auf Sie!

Ihre Familie Held & Team